4 leichte Zwiebel Chutney Rezepte nach jedem Geschmack!

Zwiebel Chutney schmeckt wirklich gut!

Zwiebel dient als erstaunliches Heilmittel, weil sie vor Erkrankungen schützt, insbesondere hilft sie gegen Husten und Erkältungen. Neben den gesundheitlichen Eigenschaften ist aber ihre Wunderwirkung beim Kochen nicht zu unterschätzen. Zwiebeln sorgen für eine tolle Würze. Gerichte ohne Zwiebel sind kaum denkbar, da sie den Hauptzutat bei der Zubereitung vieler Leckereien ist. Heute schlagen wir Ihnen ein paar Rezepte für Zwiebel Chutney vor, die Sie leicht selber machen könnten.

 

Zwiebel Chutney nach Ihren gewünschten Geschmackrichtungen!

 

Zwiebel Chutney Zutaten!




 

Was sind eigentlich Chutneys?

Chutneys stammen aus Indien und sind süß-sauer eingekochte, würzige oder scharf-pikante Saucen mit musartiger Konsistenz. Dabei werden oft Mangos, Tomaten, Zwiebel oder Knoblauch als Hauptzutat verwendet. Je nach Geschmack kann man Chutney in verschiedenen Varianten zubereiten. Sie bevorzugen etwas Süßliches oder Sie sind Liebhaber von dem Salzigen? Durch entsprechende Zugabe von Zucker, Salz, Pfeffer, Essig, Chilli oder anderen Gewürzen schaffen Sie das. Der Zubereitung von Chutney werden keine Grenzen gesetzt. Chutneys dienen als perfekte Beilage zu gebratenem Fleisch, Fisch oder sogar Käsefondues.

Chutney Gerichte sind an Feiertagen besonders beliebt! Wollen Sie für die nächste Feier etwas Schmackhaftes zubereiten? Zwiebel Chutney? Warum nicht? Hier folgen die Rezepte!

Chutney aus karamellisierten roten Zwiebeln:

Als Zutaten für 3 Portionen (Gläser) brauchen Sie:

8 mittelgroße rote Zwiebeln;

1 rote mittelscharfe Chilli;

2 Lorbeerblätter;

Olivenöl;

200 Gramm brauner Zucker;

150 ml Rotwein Essig;

150 ml Weißwein Essig;

Salz und Pfeffer nach Ihrem Geschmack;

 

Rotes Zwiebel Chutney sieht so verlockend, dass Sie dem nicht widerstehen könnten!

 

Rezept für rotes zwiebel Chutney




 

Die Zubereitung dauert ca 50 Minuten:

Zwiebel und Chilli in dünne Scheiben schneiden!

Zwiebel und Chilli kommen zusammen mit dem Olivenöl und den Lorbeerblättern in den Topf oder die Pfanne!

Sind Zwiebeln etwas dunkler geworden, kommt Zucker und Essig hinzu.

Alles bis zu einer marmeladeartigen Masse einkochen!

Die Gläser füllen!

Eine tolle Beilage zu gebackenem Camembert oder Ziegenkäse!

 

Wie kann man rotes Zwiebel Chutney selber kochen?

Schritt 1

Zwiebel Chutney: wie kann man es kochen!

Schritt 2

Zubereitung Zwiebel Chutney!

Schritt 3

Wie kann man leckeres Zwiebel Chutney zubereiten!




Schritt 4

Zwiebel Chutney Zubereitung!

 

Zwiebel Chutney mit Thymian und Rotwein:

600 Gramm rote Zwiebeln;

2 Esslöffel Öl;

1 Zweig Thymian;

2 Esslöffel Honig;

200 ml roter Portwein;

250 ml Rotwein;

Salz;

Grüner Pfeffer;

Zwiebel Chutney als leckere Beilage!

Dieses Zwiebel Chutney können Sie in 40 Minuten zubereiten. Die Zubereitung ist ganz einfach und kostengünstig.

Zuerst die Zwiebeln pellen und fein würfeln! Dann in einem Topf in Öl andünsten! Thymian anzupfen und Honig zugeben, auch mit Portwein und Rotwein auffüllen! Den Offen ca 20 Minuten bei mittlerer Temperatur sehr sämig einkochen lassen! Mit Salz und restlichem Honig abschmecken. Inzwischen Pfeffer abtropfen lassen, grob hacken und unterheben! Das Zwiebel Chutney abkühlen lassen und auf den Tisch servieren!

Leckeres und schmackhaftes Gericht!

Zwiebel Chutney aus karamellisierten Zwiebeln!

Zwiebel Chutney mit Birnen:

300 Gramm Birnen;

125 ml Essig;

1 Ingwer;

60 Gramm Rosinen;

Zitrone;

100 Gramm Zucker;

150 Gramm Zwiebel;

Zubereitung:

Die Birnen in kleine Stücke schneiden!

Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden!

Alle Zutaten eine stunde lang bei schwacher Hitze in einem Topf kochen und immer wieder umrühren!

Das Chutney muss dickflüssig und geleeartig werden! Machen Sie unbedingt eine Gelierprobe! Fertiges Zwiebel Chutney sofort in Gläser füllen und fest verschließen!

 

Zwiebel Chutney mit Birnen zum Frühstück!

süßliche Zwiebel Chutney

 

Hier folgt ein Zwiebel Chutney Rezept auch für diejenige, die Salziges bevorzugen. Zum Selbermachen brauchen Sie:

1 Stück frische Paprikaschote;

5 Stücke frische Zwiebeln;

Dreifach konzentriertes Tomatenmark;

120 ml Essig;

2 Cognac oder Curry nach Geschmack;

100 Gramm Gelierzucker;

 

Zwiebel Chutney als Beilage zum Fleisch!

Zwiebel Chutney als Beilage zum Fleisch!

 

Zubereitung für 4 Portionen:

Zwiebeln schälen und die Paprika entkernen!

Beide fein würfeln!

Mit Essig und Zucker aufkochen!

Alles zusammen 15 Minuten kochen lassen!

Cognac und Curry zugeben!

Heiß in Gläser füllen und servieren!

Viel Spaß beim Nachkochen!

 

Vergessen Sie nicht, dass Ihnen eine große Auswahl an Zwiebel Chutney Varianten zur Verfügung steht! Chilli oder Fürchte; Tomaten oder Paprika….das ist ihre eigene Entscheidung! Alles ist möglich, da Zwiebel Chutneys immer wirklich gut schmecken und leicht zuzubereiten sind! Wir wünschen Ihnen Guten Appetit!

 

Zwiebel Chutney kennen keine Grenzen!

Zwieble Chutney mit Äpfeln!

Zwiebel Chutney zum Frühstück!

Zwiebel Chutney Varianten!

Zwiebel Chutney schmecken lecker!

Zwiebel Chutney schmeckt wirklich gut!

Zwiebel Chutney schmeckt gut, nicht wahr!

Zwiebel Chutney Rezepte sind leicht!

Zwiebel Chutney Rezepte sind ganz leicht zuzubereiten!

Zwiebel Chutney Rezepte nach allen Geschmackrichtungen!

Zwiebel Chutney nach jedem Geschmack!

Zwiebel Chutney mit Zitronen!

Zwiebel Chutney mit Tomaten!

Zwiebel Chutney mit karamellisierten Zwiebeln schmeckt gut!

Zwiebel Chutney mit Früchten!

Zwiebel Chutney mit Erdbeeren!

Zwiebel Chutney mit Chilli!

Zwiebel Chutney ist leicht zu kochen!

Zwiebel Chutney ist haltbar!

Zwiebel Chutney Ideen!

Zwiebel Chutney als schmackhafte Beilage!

Zwiebel Chutney als Fleisch Beilage!

Zwiebel Chutney Rezepte kennen keine Grenzen!

Zwiebel Chutney als beste Beilage!

Zwiebel Chutney..ja es schmeckt wirklich wunderbar!

süßiges Zwiebel Chutney!

salziges Zwiebel Chutney

Rotes Zwiebel Chutney schmeckt sehr gut

Ein paar leichte Rezepte für Zwiebel Chutney!

leichte Zwiebel Chutney Rezepte!

Bereiten Sie ein leckeres Zwiebel Chutney zu!

Zwieble Chutney selber machen!

Werbung

Top Artikel

To Top