Eiskaffee selber machen: tolle Idee für die heißen Sommertage

Kaffee mit Eiswürfeln und Schlagsahne servieren

Sie gehören zu den großen Kaffeefans, die sogar im Sommer auf eine Tasse von Ihrem Lieblingsgetränk nicht verzichten wollen? In diesem Beitrag haben wir einen Vorschlag für Sie – statt Ihren Kaffee warm zu trinken, bereiten Sie sich Eiskaffee zu! Er ist genauso aromatisch, lecker und wunderbar erfrischend in der Sommerhize. Hier finden Sie das Originalrezept für das kalte Getränk, sowie viele hilfreiche Tipps für dessen Zubereitung. Unten machen wir Ihnen auch mit weiteren leckeren Varianten des klassischen Eiskaffees bekannt. Probieren Sie unsere Vorschläge selber aus, um herauszufinden, wie das beliebte Sommergetränk Ihnen am besten gefällt!

Eiskaffee zubereiten – das Originalrezept

Kaffee kalt Sommer notwendige Zutaten




Kaffee kalt servieren Sommer





Eiskaffee veganes Rezept

Sommergetränke Kaffee kalt zubereiten Anleitung

Eiskaffee lässt sich super leicht zubereiten und die notwendigen Zutaten haben Sie vielleicht schon zu Hause. Dabei können Sie entweder Filterkaffee oder ganz normalen Kaffee aus der Kaffeemaschine verwenden. Um das wohlschmeckende Getränk zu garnieren, brauchen Sie Eiswürfel und Milch oder Sahne – je nach Ihrer Wahl. Es lässt sich auch mit Waffelröllchen, Schokostreuseln oder Hohlhippen aufpeppen, und es gibt sogar einige Eiskaffee-Rezepte mit verschiedenen Sirups und Alkoholarten.

In den Supermärkten lässt sich das Getränk auch fertig kaufen oder man kann verschiedene Fertigpulver ausprobiren. Diese schmecken aber überhaupt nicht so lecker, wie der hausgemachte Eiskaffee – probieren Sie nur das Originelrezept aus, um sich zu überzeugen! Dafür braucht man:

– 200ml Espresso oder Filterkaffee

– 2 Kugeln Vanilleeis

– Schlagsahne

– Zucker und Milch nach Belieben

Erstens kochen Sie den Kaffee. Dabei empfehlen wir Ihnen, das Getränk etwas stärker als gewöhnlich zuzubereiten, weil die Sahne und das Eis den charakteristischen herben Geschmack mildern. Nach Wunsch süßen Sie den Kaffee, solange er noch warm ist. Dann stellen Sie ihn für etwa eine Stunde in den Kühlschrank. Nächstens nehmen Sie ein Longdrinkglas und füllen Sie es mit gekühlten Kaffee – dabei soll noch gnügend Platz für die Sahne und das Eis bleiben. Zum Schluss setzen Sie die Eiskugeln auf den Kaffee und krönen Sie das Getränk mit der Schlagsahne. Fertig!

Das Getränk verfeinern – leckere Ideen

Sommergertänke Kaffee kalt mit Eis, Sahne und Kakaopulver




Eiskaffee zubereiten Serviervorschlag

Kaffee kalt mit einer Kugel Vanilleeis

Sommergetränke Kaffee Vanilleeis Schokosirup

Sommergetränke kalt Kaffee Schokoladeneis

Eiskaffee lecker mit Schokopraline

Eiskaffee garnieren tolle Idee Sahne Kirschen

Eiskaffee Rezept mit Sahne und Kakaopulver garnieren

Kaffee mit Eiswürfeln und Schlagsahne servieren

starker Kaffee zubereiten mit Eiswürfeln

Sommergetränk kalt Kaffee mit Milch

Eiskaffee zubereiten mit Milch milder Geschmack

Eiskaffee selber machen und beliebig garnieren

Falls Sie Vanilleeis nicht gerne essen, können Sie das skalte Getränk auch mit anderen Eissorten zubereiten – Schokoeis, Karamelleis, Haselnusseis, Fruchteis. Dabei können Sie auch auf das Eis völlig verzichten und  den starken, ungesüßten Kaffeegeschmack  genießen. Falls Sie das Getränk für Gäste zubereiten, können Sie es mit einigen Eiswürfeln und einen Klecks Schlagsahne garnieren, damit es schöner aussieht. Und wenn Sie den milderen Kaffeegeschmack bevorzugen, können Sie sich einen klaten Milchkaffee machen. Füllen Sie ein Longdrnkglas zuerst mit etwas Milch und fügen Sie den Kaffee, die Sahne und das Eis hinzu. Kosten Sie all diese Varianten, um Ihren Liebling darunter zu finden!

Rezept für schnellen Eiskaffee

schneller Eiskaffee Rezept

Kaffee gefroren Eiswürfel tolle Idee Sommer

Sie wünschen sich eine erfrischende Tasse Eiskaffee, möchten aber nicht eine Stunde warten, bis das Getränk auskühlt? In diesem Fall können Sie diese Variante ausprobiren: füllen Sie den gekochten Kaffee in einer Eiswürfelform und stellen Sie ihn in den Gefrierschrank. Geben Sie dann etwas Kaffee in ein Longdrinkglas, fügen Sie die „Eiswürfel“ hinzu und garnieren Sie nach Geschmack.

Kalorienarme und vegane Alternative des klassischen Eiskaffees

kalter Kaffee zubereiten Sommer kalorienarm

Eiskaffee mit Amaretto Sahne Kakaopulver

erfrischende Getränke Sommer Kaffee kalt

Eiskaffee machen mit Milch und Karamellsirup lecker

Der klassische Eiskaffee, garniert mit Sahne, Eis oder Milch, ist leider überhaupt nicht kalorienarm. In einem Glas kalten Getränks, nach dem Originalrezept zubereitet, stecken etwa 500 Kalorien! Falls Sie auf einer Diät sind, können Sie das Erfrischungsgetränk auch kalorienärmer machen – am leichtesten, indem Sie auf das Eis und auf die Sahne verzichten. Fügen Sie nur etwas Milch und Eiswürfeln hinzu – so schmeckt das Getränk einfach prima! Für mehr Aroma lässt sich auch ein wenig Karamellsirup hinzugeben.

Dabei können Sie den Eiskaffee auch vegan zubereiten. Nutzen Sie dafür veganes Eis aus dem Bioladen oder pflanzliche Milch – Sojamilch, Mandelmilch, Reismilch usw.

Eiskaffee zubereiten – weitere Ideen für wahre Kaffeeliebhaber

Frappe zubereiten mit viel Schaum

Frappe DIY Schaum Sahne

Frappe selber zubereiten Schokosauce

Frappe mit Schokoladensoße garnieren

erfrischende Getränke Sommer kalter Kaffee

E§iskaffee selber machen mit Alkohol

leckere Torte mit Eiskaffee

Den Kaffeeliebhabern empfehlen wir auch, kalte Frappè auszuprobieren,  die in einem Shaker zubereitet wird, oder eine Eiskaffee-Torte zu backen. Und ein herrliches Rezept für das beliebte Getränk mit Alkohol finden Sie hier!


Werbung

Top Artikel

To Top