Outdoor Küche einrichten: wichtige Fragen, moderne Ideen und Tipps

Außenküche bauen auf der Terrasse

Sie mächten eine Outdoor Küche einrichten und sind auf der Suche nach inspirierenden Ideen und hilfreichen Tipps? Dann finden Sie in diesem Artikel alles, was Sie brauchen! Hier verraten wir Ihnen, worauf man achten soll, wenn man eine Küche auf der Terrasse oder im Garten einrichtet. Von den Fotos unten können Sie auch moderne Designideen für Ihre eigene Traunküche im Freien schöpfen! Hoffentlich gefallen Ihnen unsere Vorschläge. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

Outdoor Küche einrichten: hilfreiche Tipps

Outdoor Küche Pergola im Garten




Outdoor Küche Garten Pergola Grill Stauraum Holz





moderne Außenküche mit Grill einrichten Tipps

Außenküche mit Grill Stauraum für Hölzer

Außenküche mit Überdachung Grill Edelstahl




Außenküche einrichten Geräte auswählen Tipps

Küche Außenbereich Unterbauten Stein Geräte Edelstahl ohne Überdachung

Außenküche bauen auf der Terrasse

Eine eigene Outdoor Küche einzurichten, war seit Langem ein Traum für Sie, und jetzt haben Sie sich entschieden, diesen zu erfüllen? Hier finden Sie alles, was Sie darüber wissen müssen! Unten finden Sie die Antworten auf die wichtigsten Fragen, die man sich stellen soll, bevor man mit dem Bau einer eigenen Küche im Freien beginnt.

Die Küche im Garten oder auf der Terrasse ist einfach ideal für Sie, wenn Sie gerne viel Zeit im Freien verbringen und Gäste einladen. Draußen zu essen ist im Frühling und Sommer wirklich angenehm, und wenn Sie gerne Grillen, ist die Außenküche genau das, was Sie brauchen! Bevor Sie diese bauen lassen, sollen Sie aber gut überlegen, wie oft Sie die Küche nutzen wollen und wie viel Geld Sie dafür ausgeben können. Sollte die Außenküche eher mobil oder fest sein? Wünschen Sie sich auch einen Sitzplatz daneben?

Outdoor Küche gestalten: den passenden Standort finden

Küche Außenbereich herrliche Aussicht

kleine Küche Außenbereich Stein Grill

kleine Küche Terrasse Holz

Küche Außenbereich ohne Überdachung Naturstein Grillplatz

Küche Außenbereich Terrasse moderne Geräte Quartz Arbeitsplatten

Außenküche moderne Gestaltung funktional praktisch

An erster Stelle sollten Sie den idealen Standort für Ihre Outdoor Küche finden. Auf der Terrasse ist es eigentlich am besten, weil es in unmittelbarer Nähe vom Haus ist. Es geht aber auch im Garten, wenn Sie dort einen Pavillon oder eine Pergola haben. Dabei  aber nicht vergessen, dass die Küchengeräte Stromanschluss brauchen. Der Weg zum Haus ist in diesem Fall auch länger.

Außenküche einrichten: Geräte auswählen

Außenküche Naturstein Überdachung Bar

Außenküche Garten Pergola Naturstein

Außenküche einrichten Beispiele hilfreiche Tipps

Außenküche Bar Sitzplätze Pergola Garten

Außenküche neben dem Pool Arbeitsplatten Quartz

kleine Außenküche Holzschränke

Die nächste wichtige Frage ist, welche Geräte in die Außenküche gehören. Natürlich braucht man eine Kochstelle – dabei können Sie sich für Grill, Gasbrennstelle, Teppanyaki oder alle drei entscheiden. Der Kühlschrank ist auch eine Notwendigkeit, damit Sie die Produkte zum Kochen aufbewahren können. Und nicht an letzter Stelle braucht man auch genügend Stauraum für alle Küchenutensilien. Eine Spüle und Wasseranschluss sind auch nötig. Um reines Wasser zu haben, können Sie zum Beispiel den Gartenschlauch an die Spüle anschließen. Eine Vorstellung, wie Sie die Geräte anordnen und die Küche organisieren, können Sie von unseren Fotis bekommen.

Außenküche gestalten – auf robuste und langlebige Materialien setzen

Außenküche einrichten Grill Spülbecken

Außenküche mit Spüle Stein Geräte Edelstahl

Außenküche Massivstein Kamin Grill

Außenküche Grill Stauraum Hölzer

Outdoor Küche mobil modern Pool

Außenküche gestalten ohne Überdachung

Jede Außenküche ist den Witterungseinflüssen ausgesetzt, deshalb müssen alle Möbel und Geräte aus Materialien hergestellt werden, die robust gegen Feuchtigkeit, Hitze und Frost sind. Eine gute Wahl für die Outdoor Küche ist die Arbeitsplatte aus Granit oder Hochdrucklaminat – diese Materialien sind extrem langlebig. Es geht auch, auf einen gemauerten Unterbau Stein- oder Keramikfliesen zu kleben. Entscheiden Sie sich für Küchenschränke und Fronten aus Edelstahl oder Polymerwerkstoff. Alle Schienen für Schubladen und Scharniere für Türen sollen auch aus Edelstein sein. Die Outdoor-Küchenmöbel könnten auch aus Holz sein. Da das Material aber nicht witterungsbeständig wie Edelstahl ist, wird es regelmäßige und intensive Pflege brauchen. Die nötigen Unterbauten für die Außenküche, kann man mit Backstein mauern oder aus massivem Naturstein. Und ein Boden aus Steinplatten wäre stabil und sicher für die Küchenmöbel und -geräte sein.

Außenküche auf dem Balkon gestalten

Outdoor Küche überdacht Unterbauten Backstein

Outdoor Küche Geräte Edelstahl Arbeitsplatten Quartz

Outdoor Küche Unterbauten Naturstein

Outdoor Küche mit Essplatz gemütlich Terrasse

Outdoor Küche Garten mit Pool

Outdoor Küche einrichten hilfreiche Tipps

Wenn Sie in einem Wohnblock leben, können Sie die Außenküche auch auf dem Balkon gestalten, wenn Sie über ausreichend Platz verfügen. Besonders angenehm wäre das Kochen und Essen auf einer Dachterrasse, wo man eine wunderschöne Aussicht über die Dächer der Stadt hat. Dabei sollen Sie wieder für Sonnen- und Windschutz sorgen und sich darüber informieren, was die Hausordnung verschreibt, wenn es ums Grillen auf der Terrasse geht.

Die Innen- mit der Außenküche verbinden

Outdoor Küche Holzschränke Stauraum Küchenutensilien

Outdoor Küche überdacht Terrasse

Outdoor Küche einrichten Geräte auswählen

Outdoor Küche modern gemütlich Terrasse

Outdoor Küche bequeme Sitzecke gestalten

Outdoor Küche einrichten auf der Terrasse

Eine tolle Idee ist auch, die Außen- und Innenküche zu verbinden – zum Beispiel durch Schiebetüren aus Glas. So geht eigentlich das Kochen am bequemsten!


Werbung

Top Artikel

To Top