Zitronenwasser trinken für einen gesunden Start in den Tag

Wasser mit frischer Zitrone morgens trinken

Immer mehr Experten raten, morgens statt Kaffee ein Glas lauwarmes Zitronenwasser zu trinken. Warum ist das Wasser mit Zitorne so populär geworden und welche sind Ihre Vorteile für die Gesundheit? Die Antworten auf diese und andere wichtige Fragen finden Sie unten! Wir geben Ihnen auch ein super schnelles und leichtes Rezept für das erfrischende Getränk, das Sie selber ausprobieren können. Vile Spaß beim Lesen!

Den Morgenkaffee mit Zitronenwasser ersetzen

Zitronen Vorteile Gesundheit




Zitronenwasser beinhaltet viel Vitamin C




Zitronenwasser mit Ingwer und Honig

Zitronen sind reich an Vitamin C, Kalium, Magnesium und ihr Saft hilft auch bei der Fettverbrennung. Aus diesem Grund ist Zitronenwasser nicht nur erfrischend und schmackhaft, sondern auch äußerst gesund. Die Vorteile des Getränks für unser Wohlbefinden sind wirklich viel, und unten erklären wir Ihnen alles ausführlich. Vielleicht haben Sie schon gehört oder gelesen, dass viele Gesundheitsexperten empfehlen, jeden Morgen direkt nach dem Aufstehen ein Glas frisch zubereitetes Wasser mit Zitrone zu trinken. Diesem „Morgenritual“ sollten Sie nachgehen, bevor Sie die erste Tasse Kaffee für den Tag trinken und im Idealfall etwa 15 Minuten vor dem Frühstück. Laut  Experten garantiert das Ihr Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit den ganzen Tag über. Und das Wasser mit Zitronen kann Ihnen genauso gut munter machen wie der Kaffee – probieren Sie es selber aus, um sich zu überzeugen! Unten geben wir Ihnen 9 Gründe, warum Sie Zitronenwasser jeden Morgen trinken sollen. Lesen Sie weiter!

Zitronenwasser morgens trinken: Dehydration bekämpfen

Zitronenwasser trinken Detox

Wasser mit Zitrone dieVerdauung anfördern




Wasser mit Zitrone die Fettverbrennung stimulieren

Jeden Morgen nach dem Aufstehen ist unser Körper dehydratisiert, weil wir die ganze Nacht über nichts getrunken haben. Im Vergleich zu Kaffee hilft das Zitronenwasser dabei, die Dehydration zu bekämpfen und sich besser und munterer zu fühlen.

Das Immunsystem stärken

Wasser mit Zitrone jeden Morgen trinken

Zitronenwasser selber machen wie geht es

Zitronenwasser morgens trinken Vorteile

Wie schon erwähnt, ist der Zitronensaft reich an Vitamin C. Aus diesem Grund fördert das Wasser mit Zitrone das Immynsystem und wirkt antibakteriell und entzündungshemmend.

Die Verdauung fördern

Zitronenwasser mit Eis und Minze

Wasser mit Zitrone gegen Dehydration trinken

Wasser mit Zitrone Gesundheit Vorteile

Des Weiteren fördert ein Glas lauwarmes Wasser mit Zitronenscheiben  auch die Verdauung. So bereitet sich der Körper am besten auf  das kommende Frühstück vor.

Die Fettverbrennung beschleunigen

Wasser mit Zitrone gegen Dehydration

Zitronenwasser hilft beim Abnehmen

schnell abnehmen Tipps

Zu den größten Vorteilen des Zitronenwassers zählt die Tatsache, dass es eine positive Wirkung auf die Fettverbrennung im Körper hat. Die Zitronensäure kurbelt die Gallenproduktion der Leber an, was die Fettverbrennung positiv beeinflusst. Außerdem enthält der Zitronensaft den Ballaststoff Pektin, der ein lang anhaltendes Sättigungsgefühl schafft. Ein Glas Wasser mit Zitrone morgens ist doch kein Garant für Gewichtverlust. Es kann aber das Abnehmen beschleunigen. Heute gibt es auch spezielle Diäten mit Zitronenwasser – mehr darüber können Sie hier erfahren.

Leber und Nieren reinigen

Zitronenwasser zubereiten

Zitronenwasser mit frischer Minze

Nierenschmerken Hausmittel wirkungsvoll

Es ist wissenschaftlich nachgewiesen, dass das Wasser mit Zitrone die Nieren und die Leber reinigt. Es aktiviert die Leberenzyme und so trägt es zur Entgiftung des Körpers bei. Und das im Zitronensaft enthaltene Zitrat wirkt der Nierensteinbildung entgegen und löst die gebildeten Steinen auf.

Mit Zitronenwasser den Körper entsäuern

die besten erfrischenden Getränken Sommer

Zitronenwasser in Glas zubereiten

Zitronenwasser mit Eis lecker erfrischend

Obwohl die Zitrone einen sauren Geschmack hat, hilft es beim Nährstoffwechsel für die Entsäuerung des Körpers. So können Sie sich zum Beispiel vor Völlegefühl und Sodbrennen vorbeugen.

Sich von Gift- und Schadstoffen befreien

Zitronenwasser Wirkung Gesundheit

erfrischende Getränke Sommer Zitronenwasser

Zitronenwasser statt Kaffee morgens trinken

Des Weiteren hat das Wasser mit Zitrone eine leicht diuretische Wirkung. Es hilft dem Körper, sich vom überschüssigen Wasser mit der Urin zu befreien, und so auch von den Gift- und Schadstoffen.

Die Eisen-Aufnahme unterstützen

Zitronenwasser hilft auch bei Erkältung

Zitronenwasser zubereiten Rezept

Wenn Sie unter Eisenmangel leiden, sollen Sie unbedingt Zitronenwasser trinken. Das erhaltene im Zitronensaft Vitamin C unterstützt die Aufnahmen des Minerals im Körper.

Gelenkschmerzen lindern

Zitronenwasser morgens zubereiten

Gelenkschmerzen Hausmittel

Und nicht an letzter Stelle kann das Wasser mit Zitrone bei Gelenkschmerzen helfen. Die Zitronensäure trägt zum Auflösen der Harnsäureablagerungen bei, die den Schmetz verursachen.

Zitronenwasser trinken: Gibt es auch Nachteile?

Zitronenwasser mit frischer Minze

empfindliche Zähne Nebenwirkungen Zitronenwasser

Bei Problemen mit den Zähnen – zum Beispiel Schmelzdefekte oder empfindliche Zähne, sollen Sie lieber auf das tägliche Trinken von Zitronenwasser verzichten. Die hinein erhaltene Zitronensäure könnte in diesem Fall Ihre Zähne noch weiter beschädigen. Wichtig ist auch, unmittelbar nach dem Trinken des Zitronenwassers sich die Zähne nicht zu putzen. Der Grund liegt daran, dass alle Fruchtsäuren den Zahnschmelz kurzfristig angreifbar machen. Spülen Sie am besten Ihren Mund nur mit etwas Wasser aus.

Hier finden Sie ein erfrischendes Rezept für Zitronenwasser, das Sie nach Wunsch ausprobieren können.

Werbung

Top Artikel

To Top