Immunsystem stärken: schlaue Tipps gegen das Coronavirus

Coronavirus Ansteckung

Immer mehr Menschen in Europa infizieren sich mit Coronavirus, und die Pandemie löst Angst und Panik aus, weil es momentan weder ein Medikament, noch eine Impfung gegen die gefährliche Krankheit gibt. Dabei müssen wir den Sicherheitsmaßnahmen der Behörden strikt folgen, sich die Hände häufig waschen, soziale Distanz halten und zu Hause bleiben. Und wenn wir draußen sind, ist das Tragen von Handschuhen und  Mundmasken zu empfehlen. Doch um eine Ansteckung zu verhindern, können wir noch etwas machen – unser Immunsystem stärken! Unten geben wir Ihnen einige schlaue Tipps in dieser Hinsicht, die Ihnen von Hilfe sein können. Seien Sie gesund!

 Das Immunsystem stärken: die gesunde und vielfältige Ernährung ist am wichtigsten!

Coronavirus Covid 19




Gesichtsmaske tragen Coronavirus





Coronavirus Symptome Fieber

Coronavirus Symptome Fieber Husten

Immunsystem stärken Tipps gegen Coronavirus




Immunsystem stärken gesunde Ernährungsweise

ausgewogene und vielfältige Ernährung

Immunsystem stärken Gewürze

gesund essen mehr Salate

gesunde Fette Lachs Avocado

Immunsystem stärken gesunde Ernährung

sich gesund ernähren

gesunde Ernährung frische Früchte essen

Immunsystem stärken Obst und Gemüse essen

Nach seinem Ausbruch in China breitet sich Covid-19 rasch weltweit aus, deshalb wäre es sinvoll,  das Immunsystem zu Hause zu stärken. Welche Maßnahmen kann jeder von uns zu diesem Zweck treffen? Zum Glück haben wir Zugang zu vielen gesunden Lebensmitteln, die unsere Abwehrkräfte stärker machen können. Die gesunde und ausgewogene Ernährungsweise im Allgemeinen und der Verzicht auf Fast Food, zu viel Zukcer und Fette können zur Stärkung des Immunsystems  viel beitragen. Denn wenn uns an Vitaminen und Mineralien fehlt, sind wir für Bakterien und Viren leicht anfällig. Streben Sie danach, mehr saisonale Früchte und Gemüse in Ihrem Menü einzuschließen. Gut für das Immunsystem sind die folgenden Lebensmittel:

  • Zitrusfrüchte wie Zitronen, Kiwi, Grapefruit und Orange
  • Heidelbeeren, Himbeeren und Stachelbeeren
  • Honig
  • Gemüsesorten wie Spinat, Brokkoli und Rucola, die reich an Eisen sind
  • Avocado, Nüsse und Oliven – ein wunderbarer Lieferant von gesunden Fetten
  • Reis, Quinoa und Vollkornprodukte, die viele Ballaststoffe enthalten und für die gesunde Darmflora sorgen

Einige Gewürze können auch zum Stärken des Immunsystems beitragen. Dazu gehören zum Beispiel: Kurkuma, Gewürznelke, Haritaki, gemahlener Ingwer, Holundersirup, Gewürzbeifuß. Dabei können Sie  die Gerichte damit abschmecken und auch neue Rezepte mit diesen Gewürzen ausprobieren. Bereiten Sie sich zum Beispiel goldene Milch mit Kurkuma zu!

Vitamine und Mineralien für den Kampf gegen das Coronavirus

Immunsystem stärken Coronavirus Ansteckung

Tipps gegen das Coronavirus

Immunsystem stärken Magnesium

Immunsystem stärken Nahrungergänzungsmittel

Nahrungergänzungsmittel zu sich nehmen

gesunde und ausgewogene Ernährung Tipps

Eine andere gute Idee ist, Nahrungsergänzugsmittel zu sich zu nehmen. Diese können natürlich die vielfältige, gesunde Ernährung nicht ersetzen, doch Ihr Immunsystem zusätzlich stärken. An erster Stelle das Spurelement Zink unterstützt die Funktionen des Immunsystems, regelt die Eiweißsynthese und die Insulinspeicherung, und regt den Stoffwechsel an. Auch Selen hat auf die Immunität eine positive Auswirkung – dieser Mineralstoff  gehört zu den natürlichen Antioxidantien, die den Zellaufbau im Körper fördern. Selen können Sie als Kapseln oder Tabletten zu sich nehmen, die brasilianischen Nüsse sind aber auch sehr reich daran. Natürlich ist  Vitamin C nicht zu vergessen, das an der Produktion von Antikörpern teilnimmt, die die Krankheitserreger lokalisieren und bekämpfen.

Vitamin B12 und Vitamin D unterstützen auch die Funktion des Immunsystems. Das erste können sich durch den Konsum von Nahrungsmitteln tierischer Herkunft besorgen, und das zweite – nur indem Sie täglich für mindestens 15 Minuten in der Sonne sitzen. Und nicht an letzter Stelle – Magnesium kann auch Ihre Abwehrkraft erhöhen. Der wichtige Mineralstoff können Sie als Nahrungergänzungsmittel aus der Apotheke oder Drogerie kaufen. Dabei empfehlen wir Ihnen, die zusätzliche Zunahme von Vitaminen und Mineralien mit Ihrem Hausarzt abzusprechen.

Immunsystem stärken durch Sport und Bewegung

Coronavirus Ansteckung hilfreiche Tipps

Immunsystem stärken Bewegung

Übungen machen zu Hause

das Immunsystem stärken Sport

gute Immunität Krafttraining zu Hause

Atemübungen machen

Besonders wichtig für die Gesundheit und das Immunsystem ist das Sporttreiben und die ausreichende Bewegung. Wie kann man aber sportlich aktiv bleiben, ohne zum Fitnesstudio zu gehen? Eigentlich ist das überhaupt nicht schwierig – machen Sie Übungen zu Hause! In YouTube kann man so viele Videos mit interessanten Übungen für den ganzen Körper oder für die Problemzonen finden! Lassen Sie sich begeistern und finden Sie Ihre Lieblings-Worouts! Dabei empfehlen wir Ihnen, auch Atemübungen zu machen. Diese helfen dabei, sich zu entspannen und auch den Stress, verbunden mit dem Coronavirus, zu bewältigen. Positiv denken und jeden Tag Meditation zu machen, kann dabei auch helfen.

Ausreichend schlafen und Flüssigkeiten trinken

Immunsystem stärken Schlaf

ausreichend schlafen gutes Immunität

ausreichend Wasser trinken

Immunsystem stärken Smoothies

Wenn Sie Ihr Immunsystem stärken wollen, ist es auch wichtig, ausreichend zu schlafen. Denn bei Schlafmangel wird der Körper anfälliger für Krankheitseereger. Vergessen Sie auch nicht, ausreichend Wasser zu trinken! Mehr Tipps für ein starkes Immunsystem finden Sie hier.


Werbung

Top Artikel

To Top