Himalaya Salz: Wirkung, Inhaltsstoffe und Vorteile für die Gesundheit

Himalaya Salz rosafarbene Kristalle

Immer mehr Gesundheitsexperten raten, das herkömmliche Salz mit Himalaya Salz zu ersetzen, weil dieses gesünder ist. Enspricht das der Wahrheit und welche Wirkung hat das rosafarbene Salz auf unsere Gesundheit? Die Antworten auf diese und andere wichtige Fragen finden Sie hier! Unten erklären wir Ihnen alles über die Zusammensetzung und die Vorteile dieser Salzart. Hoffentlich kann die Auskunft unten Ihnen behilflich sein. Viel Spaß beim Lesen!

Was ist Himalaya Salz?

ist Himalaya Salz gesund




Himalaya Salz Anwendungsgebiete





rosafarbenes Steinsalz gesundheitliche Vorteile

Alexandersalz im Bad verwenden

rosafarbenes Steinsalz Wirkung aus die Gesundheit




Himalaya Salz Inhaltsstoffe Eisen

Ohne Salz hat das Essen keinen Geschmack. Die weißen Körnchen  sind außerdem ein wichtiger Elektrolyt, der für unsere Gesundheit unerlässlich ist. Dabei gibt es viele verschiedene Salzarten, für die man sich entscheiden kann – von den gewöhnlichen Koch- und Meeressalz über Steinsalz bis die sogenannten Edelsalzen. Dazu gehört das exotische schwarze Salz und auch das Himalaya Salz, das heute immer mehr an Popularität gewinnt. Dabei ist der Name dieser Salzart irreführend – sie stammt nicht aus dem Himalaya Gebirge, wie man oft denkt, sondern wird in der Salzmine Khewra in Pakistan gefördert. Sie wird „Himalaya“ genannt, weil sie chemisch unbehandelt und sehr rein angeboten wird.

Das rosafarbene Steinsalz bekommt man eigentlich, indem man Meereswasser ablagert und verdunstet. Andere Bezeichnungen dafür sind Alexandersalz, Hunza-Kristallsalz und Kaisersalz. Die typische rosa Farbe kommt von dem hohen Eisenanteil, der diese Salzart so nützlich für die Gesundheit macht.

Himalaya Salz – Inhaltsstoffe

Himalaya Salz rosafarbene Kristalle

Himalaya Salz Inhalt

Alexandersalz Inhaltsstoffe

Himalaya Salz als Gewürz verwenden

Kaisersalz als Gewürz für das Essen

Keisersalz Wirkung Gesundheit

Außer Eisen enthält das unraffinierte Steinsalz zwischen 95 und 98 Prozent Natriumchlorid. Zu den Inhaltsstoffen gehören auch weitere Mineralien wie Kalium, Kalzium, Magnesium und Schwefel, sowie kleine Mengen Jod und Fluorid. Die wichtigste Frage hier ist: ist das Himalaya Salz gesünder als das gewöhnliche Kochsalz und lohnt es sich Geld dafür auszugeben? Denn im Vergleich zu Kochsalz, das etwa 40 Cent pro Kilogramm kostet, ist der Preis des rosafarbenen Salzes zwischen 10 und 20 Euro.

Welche Vorteile hat das rosafarbene Salz für die Gesundheit?

rosafarbenes Steinsalz verwenden Bad

Alexandersalz Vorteile Gesundheit

Salzarten rosa Steinsalz

Hautpflege mit Himalaya Salz

Himalaya Salz für gesunde Haut

Himalaya Salz verwenden als Badesalz

Eigentlich ist keine Salzart in großen Mengen gut für die Gesundheit. Genau das Gegenteil – zu viel Salz kann seriöse gesundheitliche Probleme verursachen. Aus diesem Grund raten alle Ärzte beim Kochen und Essen möglichst sparsam zu salzen – die empfohlene Menge pro Tag ist bis 6g, was etwa einem Teelöffel enspricht.

Leider kann man nicht genau bestimmen, welche Salzart am gesündesten ist. Reine Sälze wie das Himalaya Salz sind aber zu empfehlen, weil sie keine versteckte Zusatzstoffen enthalten. Die anderen Vorteile des pinken Salzes für die Gesundheit bleiben aber umstritten. Seine Befürworter behaupten, dass es:

– das Immunsystem stärkt

– den Blutzuckerspiegel reguliert

– die Knochen verstäkrt

– den Bluthochdruck senkt

– die Lungen reinigt und Asthma lindern kann

– eine positive Anti-Aging-Wirkung hat

– bei Schlafstörungen und Muskelkrämpfe helfen kann

All diese positiven Eigenschaften sind leider noch nicht wissenschaftlich nachgewiesen. Die Kritiker sind der Meinung, dass das rosafarbene Steinsalz genauso gesund wie alle anderen Salzarten ist.

Himalaya Salz – Anwendung

verschiedene Salzarten Himalaya Salz

Himalaya Salz Anwendungen Salzplatten

Garnellen anbraten Salzplatte Himalaya Salz

Salzplatten Fisch anbraten rosa Steinsalz

kochen mit rosafarbenem Steinsalz

Salzwasser trinken Vorteile Gesundheit

Salzlampen für Allergiker

Himalaya Salz Anwendung Salzlampen

Salzlampen Allergiker

Salzlampen Luftreinigung

Peeling Gesicht mit Himalaya Salz

Seife mit Himalaya Salz schöne Haut

Das pinke Salz wird auf dem Markt in drei Formen angeboten: in der Form von Halitbrocken oder Granulat und natürlich als gemahlenes Speisesalz. Diese Salzart verwendet man an erster Stelle für Essenzubereitung. Das rosa Salz ist eigentlich aromatischer und hat einen intensiveren Geschmack als das gewühnlich Kochsalz. Troztdem lässt es sich beim Essen nur schwer unterscheiden.

Einige Leute machen damit Salzwasser – das Getränk nennt man Sole. Es wird morgens wegen der gesundheitlichen Vorteile des Himalaya Salzes getrunken. Wie oben erklärt, sind diese aber immer noch umstritten.

Das rosafarbene Salz hilft aber gegen Hautprobleme wie Ekzemen, Akne, trockene Haut und sogar Schuppenflechten. Der Grund ist der hohe Gehalt an Natriumchlorid, das zur schnellen Heilung von Entzündungen beitragen kann. Sie müssen nur 2 EL vom rosafarbenen Salz in Warmwasser auflösen und auf das Gesicht zweimal pro Tag auftragen. Zum Schluss wird die Lösung gründlich mit lauwarmem Wasser abgespült. Nach einer Woche wird Ihre Haut glätter und gesünder aussehen!

Weitere Anwendungen des Himalaya Salzes sind: für Luftreinigung in speziellen Lampen, als Badesalz und und auch für die Herstellung von dichten Salzblöcken, auf denen man Gemüse und Fleisch braten kann.


Werbung

Top Artikel

To Top