Dukan Diät – Proteine essen und erfolgreich abnehmen!

Dukan Diät Vor- und Nachteile

Sie möchten ein paar Kilos verlieren und suchen nach einer passenden Diät? In diesem Beitrag stellen wir Ihnen die berühmte Dukan Diät vor, bei der man hauptsächlich Proteine zu sich nimmt und auf die Kohlehydrate verzichtet. Welche sind die Efekte auf den Körper, kann man so erfolgreich abnehmen und gibt es Gefahr von Jo-Jo-Effekt? Die Antworten auf all diese und andere wichtige Fragen erfahren Sie unten! In diesem Beitrag geben wir Ihnen nützliche Auskunft über die Vor- und Nachteile dieser low carb Diät, sodass Sie informiert entscheiden, ob diese gut für Sie ist oder nicht. Dabei empfehlen wir Ihnen, sich auch bei einem Diätologen beraten zu lassen. Viel Spaß beim Lesen!

Dukan Diät: Was versteht man darunter?

mehr Eiweiß und Fette zu sich nehmen




Abnehmen low carb Ernährungsweise Pyramide





Dukan Diät Kochbuch Rezepte

Dukan Diät Pierre Dukan

erfolgreich abnehmen Tipps




Die Dukan Diät trägt den Namen ihres Begründers – der französische Ernährungsmediziner Dr. Pierre Dukan. Wie oben erwähnt, geht es dabei um eine Ernährungsweise, bei der man fast völlig auf Fette und Kohlenhydrate verzichtet und haupsächlich Proteine zu sich nimmt. Dabei ist die Dukan Diät wirklich berühmt, aber auch sehr umstritten und wird häufig mit einer anderen, nicht weniger berühmten Diät verglichen – die Atkins Diät.

Das Buch von Pierre Dukan, betitelt „Ich weiß nicht, wie ich abnehmen kann“, machte ihn schnell international bekannt und wurde in 32 Ländern publiziert. Die Anhänger und Anheängerinnen seiner Ernährungsphilosophie nennen sich eigentlich „Dukanianer“. Und diese Philosophie ist mit vier wichtigen Phasen verbunden. Dabei muss man neben der Diät mindestens 2 Liter Wasser pro Tag trinken und 20 Minuten Bewegung in seinen Alltag integrieren.  Auf diese Weise kann man ganz mühelos und ohne Hungern abnehmen. Oder mindestens so verspricht Dukan. Und was die Diät eigentlich darstellt, können Sie unten erfahren!

Phase 1: Die Angriffphase

auf Süßigkeiten und Zucker verzichten

kein Fast Food essen

Dukan Diät Training

Übergewicht verlieren Tipps

Dukan Diät mehr Proteine essen

Die erste Phase der Diät nennt man die „Angriffsphase“. Dabei müssen Sie Ihr Traumgewicht definieren, also feststellen, wie viel Kilos Sie verlieren wollen. Folgt die drastische Veränderung der Ernährungsweise, bei der man alle Kohlenhydrate und Fette aus seinem Menü ausschließt. Dabei gibt es eine Liste von 72 proteinreichen Lebensmitteln, an die man sich halten soll. Die kohlenhydratreichen Nahrungsmitteln wie Reis, Nudeln und Brot und sogar Obst und Gemüse sind während dieser Phase verboten. Die Dauer dieser Phase beträgt eine Woche.

Phase 2: Die Stärkungsphase

Dukan Diät Übungen machen

Dukan Diät viel Wasser trinken

Dukan Diät leckere Rezeptideen

Dukan Diät low carb

eiweißreiche Lebensmittel essen

Die nächste ist die Stärkungsphase. Während dieser ergänzt man die Liste der erlaubten Lebensmittel mit 28 zuckerarme Obst- und Gemüsesorten. Die Kohlenhydrate bleiben nach wie vor komplett verboten. Dabei darf man an einigen Tagen immer noch kein Obst und Gemüse essen. Diese Phase dauert 100 Tage und am Ende muss man das Idealgewicht schon erreicht haben.

Dukan Diät Phase 3: Die Stabilisationsphase

Dukan Diät mehr Bewegung Joggen

Abnehmen gesunde Ernährung

Abnehmen leckere Rezeptideen

Abnehmen gebratenes Fleisch mit Gemüse

Abnehmen Fitness

Die dritte Phase trägt den Namen „Stabilisationsphase“. Währed dieser sind einige Nahrungsmittel erlaubt, die Stärke enthalten, wie zum Beispiel Vollkornprodukte, Käse, Obst. Dabei gibt es auch spezielle Tage, an denen Sie nur Proteine zu sich nehmen müssen. Das Ziel während der dritten Phase, ist das erreichte Idealgewicht zu festigen und den unerwünschten Jo-Jo-Effekt zu vermeiden. Diese Phase dauert 150 Tage.

Phase 4: Die Erhaltungsphase

low carb Ernährung nur Proteine essen

low carb Ernährung Gewicht verlieren

low carb Diät Frühstück

Dukan Diät gebratenes Fleisch lecker

schnell abnehmen

Die letzte ist die Erhaltungsphase, bei der man 3 EL Haferkleie in den täglichen Speiseplan integrieren muss. Die gemahlenen Haferkerne sind für sättigende Wirkung bekannt und im Magen vergrößern sie ihr Volumen mehrfach. Dabei hat diese Phase keine bestimmte Dauer. Also die Dukan Diät wird am Ende zu einer permanenten Ernährungsumsetzung, sodass Sie Ihr Traumgewicht behalten.

Mit der Dukan Diät abnehmen: gibt es Risiken?

die Dukan Diät machen Risiken

gesunde Rezepte low carb

Sport und gesundes Essen

schnell abnehmen ohne Hungern

Dukan Diät ausprobieren

Ist die Dukan Diät wirkungsvoll? Die Antwort ist eigentlich sehr individuell – der Erfolg hängt am meisten von Ihrem Körper und gesundheitlichem Zustand ab. Da aber die Diät auf Dauer durchgefüht wird, gibt es einige Risiken, die nicht zu unterschätzen sind. Sie sind vor allem mit der Tatsache verbunden, dass die empfohlene Tagesmenge an Protein mehrfach überschritten wird. Dabei entstehen einige Gefahren, die nicht zu unterschätzen sind – vor allem für ältere Menschen und Patienten mit chronischen Erkrankungen. Zum Beispiel steht die Diätmethode von Pierre Duken im Verdacht, dass sie Nieren- und Leberschäden verursacht und auch zu Osteoporose führen kann. Für Frauen ist die proteinreiche Ernährungsweise auch nicht empfehlenswert, weil diese die Gefahr steigern kann, an Brustkrebs zu erkranken. Mehr über die Vor- und Nachteile der Diät, können Sie hier lesen!


Werbung

Top Artikel

To Top